Vom Stollenloch in die Eigernordwand
Nach der Begehung des Mittellegigrates vor 10 Jahren auf den Eiger wurde jetzt ein Traum wahr. Einmal in der Eigernordwand zu klettern. Mit einem Bergführer wurde dieser Traum erfüllt. Er organisiert mit der Jungfraubahn den Sonderstop am Stollenloch und wir konnten aussteigen, unsere Tour geniessen und auf dem Rückweg wieder in die Bahn einsteigen und zur kleinen Scheidegg zurück fahren. Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Kletterroute
Der Stollernausgang
Eindrücke nach dem Stollenausgang
herrlicher Tiefblick
Blick in Richtung Route
Blick bis zum Thuner See
über uns die Rote Fluh
der Pilz auf der Westflanke
es kann los gehen
Mein Bergführer hat Stand ich komme nach
ein wenig steil ist es schon
Kletterei zum Standplatz
Standplatz erreicht
Erholung am Standplatz
die Rote Fluh
Rückblick auf die Route vom Standplatz
Blick auf die Route von der Kleinen Scheidegg